Klassenarbeit zur Französischen Revolution

Bist Du startfertig für die anstehende Klassenarbeit bzw. Test zur Französischen Revolution? Wirst Du unsere Klassenarbeit bestehen?

/20

Stelle Dich der Herausforderung und teste Dein Wissen! Beantworte alle Fragen und erhalte direkt im Anschluss Dein Ergebnis.

1 / 20

König Ludwig XVI. galt als Alleinherrscher. Es gab also keine Gewaltenteilung im Frankreich. Wie nennt man das?

2 / 20

Warum heißt es: "Die Revolution fraß ihre eigenen Kinder?"

3 / 20

Wie nannte man die neue Versammlung des Volkes?

4 / 20

Der König schloss den Sitzungssaal, in der Hoffnung, dass sich der dritte Stand beruhigen würde. Das tat er nicht. Der dritte Stand suchte sich einen neuen Ort für ihre Versammlung. Wo fanden sie einen Ort?

5 / 20

Wer beendete die Französische Revolution?

6 / 20

In wie viele Phasen kann man die Französische Revolution einteilen?

7 / 20

Nach der Hinrichtung von König Ludwig XVI. übernahm welcher Staatsmann die Regierung?

8 / 20

Was forderte der dritte Stand bei den Generalständen?

9 / 20

Die Ständeordnung galt als…

10 / 20

Wer bildete den dritten Stand?

11 / 20

Was wollte König Ludwig XVI. vom ersten und zweiten Stand?

12 / 20

Was war der Schlachtruf der Revolutionäre?

13 / 20

Was löste am 14. Juli 1789 den Sturm auf die Bastille aus?

14 / 20

Die Ständeordnung (Klerus, Volk, Adel) war eine gesellschaftliche Ordnung des…

15 / 20

Es gab drei Ursachen, die die Französische Revolution begünstigten. Welche waren das?

16 / 20

Was war die Bastille?

17 / 20

Die zweite Phase der Französischen Revolution begann mit der...

18 / 20

Im September 1789 rief die Nationalversammlung eine neue Verfassung aus. Diese Verfassung stufte den König als…

19 / 20

Welches Problem hatte König Ludwig XVI.?

20 / 20

Was berief König Ludwig XVI. 1789 ein?

Dein Ergebnis ist

0%

Die Französische Revolution wird in der Klasse 7 oder Klasse 8 im Geschichtsunterricht behandelt. Unabhängig davon, ob Du auf einem Gymnasium, einer Realschule oder einer Hauptschule bist: Unsere interaktiven Arbeitsblätter zur Französischen Revolution bereiten Dich hervorragend auf die anstehende Klassenarbeit bzw. dem Test vor.

Unser Arbeitsheft, welchen wir gemeinsam mit Geschichtslehrer*innen entwickelt haben, bietet Dir eine einfache und kinderleichte Zusammenfassung an. Das Arbeitsheft beinhaltet QR-Codes, die Du einfach mit Deinem Smartphone abfotografieren  und die Texte einfach abhören kannst. Dank den spannenden Aufgaben mit Lösungen, wird Dir das Lernen gleich viel mehr Spaß machen. Folgende Themen decken wir unter anderem ab:

  • Auslöser und Gründe für die Französische Revolution
  • Erklärung wichtiger Begriffe (Säkularisierung, Gewaltenteilung, Menschenrechte etc.)
  • Die erste Phase – 1789 – 1791
  • Die zweite Phase – 1792 – 1794
  • Die dritte Phase – 1795 – 1799
  • und vieles mehr…

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei der anstehenden Prüfung bzw. dem Test.

Deckblatt Unterrichtsmaterial Franzoesische Revolution
0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leer.Zurück zur Startseite