Playbook & Lern-App

History Voices®

Erlebe die Geschichte Europas und die Entwicklung unserer demokratischen Gesellschaft mit den Playbooks bzw. Lern-Apps von History Voices®

Was die Presse sagt

Blogger & Presse

Logo Focus Online
Logo Stadt Land Mama
Logo merz
Logo Mama & Co
Logo Made in Germany

Die Playbook-App

Zum Download

Logo History Voices Shop
Logo App Store
Logo Google Play

Die Playbooks als Lieblingstool im Geschichtsunterricht

Die Playbooks von History Voices haben bereits zahlreiche Schüler:innen begeistert. Die mit Geschichtslehrern entwickelte Lern-App macht den Geschichtsunterricht lebendig und interaktiv. Überzeugte Schüler:innen freuen sich endlich wieder auf den Geschichtsunterricht.

Video abspielen, um den Einsatz des Playbooks im Unterricht zu sehen ►►►

„Die Entwicklung der Playbooks war ursprünglich für die Schulen gedacht. Bei den Testtagen an den Schulen fiel uns immer wieder die Begeisterung der Kinder auf, wenn sie das Playbook nutzten. Deshalb entwickelten wir die Starterbox Antike als erstes Playbook-Produkt für den Handel. Mit der Starterbox verschenken Sie etwas Wertvolles, nämlich Wissen.“

Astrid Kronsbein, CEO

Profilbild Astrid Kronsbein

WAS UNSERE KUNDEN ZU DEN PLAYBOOKS SAGEN

„Mit den Playbooks schenkt man den Kindern etwas für den Kopf und den Geist.“ Interview mit Nicole

Nicole G., Dissen

„Meine Oma hat mir die Starterbox geschenkt. Erst wusste ich gar nicht, was das ist, aber dann wurde die Geschichte auf dem Ipad lebendig. Das fand ich spannend.“

Emily, 11 Jahre

„In der Episode 1 der Staffel Antike schlüpft man in die Rolle des Tramos Prodokulus, eines Aristokratensohns aus Athen, mit dem man sich im Jahr 594 v. Chr durch seine Heimatstadt bewegt. In Gesprächen mit historischen Persönlicheiten und Vertretern der verschiedenen Gesellschaftsschichten bekommt man einen Eindruck vom Leben der Menschen in der Antike. Darüber hinaus erhält man genaue Informationen zu zentralen Begriffen und dem politischen System der Epoche. Im interaktiven Begleitbuch kann man auf der Basis des Gelernten Rätsel lösen. Die QR-Codes geben weiterführende Hinweise und Tipps.
Insgesamt sind die Playbooks von Hiostory Voices die idealen interaktiven Begleiter, um das im Geschichtsunterricht Gelernte zu Hause nochmals zu veranschaulichen und zu vertiefen und deshab sehr zu empfehlen.“

K. Scharf, RegensburgVater, Geschichtslehrer

“Ich war überrascht, wie konzentriert und fasziniert mein Enkel und sein Freund in das History-Playbook, Episode I eingestiegen sind und erst aufgehört haben, als sie die Geschichte komplett durch hatten. Schön war, wie sie anschließend bei Tisch die Geschichte erzählt haben und ihr Wissen aus dem Geschichtsunterricht verglichen haben. Lebendiger und nachhaltiger kann Unterricht nicht erteilt werden.”

Christa BrühlGroßmutter, Bad Oeynhausen

„Ich fand das Playbook cool! Freu mich auf die nächse Episode.“

Timo, 15 JahreSchüler

„Zeitgemäß fürs Lernen begeistern, dies gelingt mit den HistoryVoices -Playbooks. Fächerverbindend und multiperspektiv werden hier Bausteine der historischen Demokratie-Erziehung vernetzt. In einer Kultur der Digitalität dürfen wir Lehrkräfte unseren Schülerinnen und Schülern durchaus solche Innovationen gönnen.“

Sebastian StaackFachlehrer für Geschichte, Philosophie und Informatik

„Das Postulat der Kompetenzorientierung prägt derzeit die Diskussion um zeitgemäßen und modernen Geschichtsunterricht. Dabei kommt der so genannten „narrativen Kompetenz“ eine besondere Bedeutung zu. Durch die Beschäftigung mit „History Voices“ können Schüler* Innen sich nicht nur auf spielerische Art und Weise Sachkompetenz aneignen, sondern auch eine digitale Narration von Geschichte kennen lernen und analysieren. Durch das Rahmenthema, das für mehrere Jahrgangsstufen einsetzbar ist, kann dieser Effekt auch immer auf die jeweilige Lerngruppe angepasst werden.“

Kai WörnerSemR, RS am Europakanal Erlangen II